Trenttrockner – Trocknungsanlage für Abwärmenutzung mit 250 oder 500 kW

Trenttrockner

Beschreibung:
Beim Trenttrockner handelt es sich um eine mobile Trocknungsanlage zur wirtschaftlichen Nutzung der Abwärme Ihres BHKWs gemäß EEG und damit Steigerung der Rentabilität Ihrer Biogasanlage.

Die Abwärme des BHKWs wird in Form von Warmwasser dem Trenttrockner zugeführt. Ein langsam laufender Ventilator drückt Außenluft durch den Wärmetauscher. Die hierdurch erzeugte warme Luft wird durch die verbundenen  Luftschläuche in Trocknungscontainer o.ä. gedrückt.

Die Heizleistung unseres Trenttrockners ist bei einer Außentemperatur von 30°C, also Hochsommer-temperaturen, berechnet. Das bedeutet, dass seine Heizleistung bei geringeren Temperaturen und auch bei höherer Spreizung von Vor- und Rücklauf höher ist als von uns angegeben.

Zur Trocknung von:
Schüttgüter wie Getreide, Mais und Hackschnitzel, Scheitholz, Rundballen Luzerne u.s.w.

Ihre Vorteile:

  • Geeignet für Innen- und Außenaufstellung
  • Geringe Betriebs – und Wartungskosten
  • Wartungsfreundlich
  • Geringe Geräuschemission
  • Zusatzeinnahmen und / oder gesparte Kostendurch Trocknung
  • Bei vorhandenem Wärmenetz nutzen wir durch intelligente Steuerung ausschließlich die Überwärme

Technische Daten:

250 kW 500 kW
Luftleistung  24.000 m³/h 48.000 m³/h
Druck bei 1200 Pa 1200 Pa
Heizleistung*  250 kW  500 kW
Elektrische
Anschlussleistung
 11.0 kW  18.5 kW
Abmessungen
L X B X H
 4000 x 1600 x 2200 mm  000 x 2200 x 2200 mm

Serienmäßig mit Frequenzumrichter

*Berechnungsgrundlage:
Vorlauftemperatur 80 °C/Rücklauftemperatur 60° C 30 • C Außentemperatur

Dem Ventilator vorgeschaltet ist eine digitale Temperaturregelung.
Der groß dimensionierte Ventilator ist federnd gelagert und die Trocknungsanlage ist schallgedämmt
eingehaust.


Zusatzoptionen:

  • Extreme Schalldämpfung durch Ansaug- und Ausblasschalldämpfer
  • Systemtrennung Heizung durch Plattenwärmetauscher
  • Wärmemengenzähler
  • Verschiedene Luftabgänge auf Kundenwunsch